1. Mannschaft I Saison 2019/20 | 11.11.2019

Mentalitätssieg der 1. Mannschaft in Rheine

„Borussia und Mentalität“, da war doch was? „Die können doch nur auf ihrem kleinen Kunstrasen gewinnen!“ So oder so ähnlich hörten sich einige Kommentare von Gegner in letzter Zeit an. Diesen Sonntag wurden alle eines Besseren belehrt. Tiefer, schwer zu bespielender Rasen in Hauenhorst. Schon beim Einlaufen der Mannschaften sah man, was auf die Erste zukommen würde. Alle Spieler des Gegners waren gefühlt doppelt so groß wie unsere Spieler. Hauenhorst versuchte von Beginn an diesen Vorteil zu nutzen, aber Borussia stemmte sich mit Gewalt dagegen. Trotzdem konnte der Gastgeber nach 30 Minuten im Anschluss an eine Ecke in Führung gehen. So stand es dann auch zur Halbzeit. Nach der Pause schaffte es die Erste sofort den Gegner unter Druck zu setzen. Robert Flügel erzwang in der 57. Minute mit einer scharfen Hereingabe von links ein Eigentor der Hauenhorster und Borussia war wieder im Spiel. Wiederum Robert Flügel erzielte in der 67. Minute das 2:1. Hauenhorst wollte zurückschlagen, aber Borussia verteidigte hervorragend und auch Torwart Oluts leistete seinen Anteil mit einer tollen Leistung. In der 87. Minute setzte sich Neuzugang Wilko Schmidt auf der linken Seite durch und konnte nur durch ein Foul gestoppt werden. Der Freistoß landete auf dem Kopf von Tim Gimbel und von da im Tor. Damit war das Spiel entschieden!

Nächsten Sonntag ist der SV Wilmsberg zu Gast am Borussen, Anstoß ist um 15.30 Uhr.

P.S: Auflösung der Frage auf unserem Instagram-Account - Es ist der junge Manoel Schug

1. Mannschaft I Saison 2019/20 | 05.11.2019

Topleistung im Topspiel der Liga

Was für ein Spiel! In den ersten Minuten machten die Gäste aus Ibbenbüren mächtig Druck und konnte nach acht Minuten in Führung gehen. Aber schon drei Minuten später gelang Tim Gimbel mit einem tollen Linksschuss der Ausgleich. In der 22. Minute war es dann wieder der Gast, der in Führung ging, zu diesem Zeitpunkt durchaus verdient. Borussia stemmte sich gegen die Wucht der Gäste und kurz vor der Pause gelang Lucas Ta per Kopf der Ausgleich. Nach dem Seitenwechsel wurde Borussia zunehmend stärker und spielte sich in einen wahren Offensivrausch. Tore von Manoel Schug (63.+71.), Pascal Koopmann (74.), Henry Hupe (80.) und Nemanja Kovacevic in der 88. Spielminute waren die Folge. So stand am Ende ein 7:2 Sieg, nach dem es in der Halbzeit nicht aussah. Damit führt Borussia mit drei Punkten Rückstand auf den Tabellenführer aus Greven das dichte Feld der Verfolger an.

Nächsten Sonntag geht es zu Germania Hauenhorst, Anstoß ist um 14.30 Uhr.

 

1. Mannschaft I Saison 2019/20 | 31.10.2019

Klare Niederlage bei BWA

Schlecht gespielt und deutlich verloren! Viel mehr gibt es zum Spiel der Ersten bei BW Aasee nicht zu sagen. Nachdem in den ersten Minuten die Borussen einige gute Chancen hatten und diese dann aber kläglich vergaben, gelang nichts mehr. So kam, was kommen musste. Aasee nutzte die erste Torchance zur Führung. Kurz danach unterlief der Ersten ein Eigentor und so ging es mit zwei Toren Rückstand in die Pause. Aber auch nach der Pause lief es nicht besser. Im Gegenteil, denn zwei Konter besiegelten die deftige 4:0 Pleite. Immerhin steht die Erste aber noch auf Platz drei der Tabelle.

Nächsten Sonntag kommt der Tabellenzweite, SV Ibbenbüren, zum Spitzenspiel an die Grevingstraße. Anstoß ist um 15.30 Uhr. Das Team freut sich wie immer über zahlreiche Unterstützung.

1. Mannschaft I Saison 2019/20 | 21.10.2019

Wiedergutmachung gelungen

Nach der klaren Schlappe am vergangenen Sonntag in Wettringen ging es gegen den TuS Recke um Wiedergutmachung. Am Ende stand mit dem 0:0 ein leistungsgerechtes Unentschieden. Das starke Team aus Recke setzte unsere Erste von Beginn an gehörig unter Druck und kam zweimal per Kopf zu guten Gelegenheiten. Einmal rettete das Aluminium, einmal parierte Philipp Oluts herausragend. Mit zunehmender Spieldauer kam Borussia jedoch immer besser ins Spiel und besonders in der zweiten Halbzeit auch zu guten Torchancen. Leider ohne Torerfolg. So blieb es bei einem hart umkämpften Remis zweier sehr guter Bezirksliga-Teams. Damit ist die Erste punktgleich mit dem Ersten aus Greven auf Platz zwei. Was wollen wir mehr?

Nächsten Sonntag geht es zum Derby zu BW Aasee, Anstoß ist um 15 Uhr. Das Team von #borussiaeins freut sich über zahlreiche Unterstützung.

1. Mannschaft I Saison 2019/20 | 19.10.2019

Wiedergutmachung?

Sonntag um 15.30 Uhr gegen TUS Recke

Nach der klaren Schlappe am vergangenen Sonntag in Wettringen, geht es am Sonntag um 15.30 Uhr gegen den TuS Recke um Wiedergutmachung. Allerdings kommt mit dem TuS Recke ein Team an die Grevingstraße, das in toller Form ist. Beleg dafür ist sicherlich der 11:0 Kantersieg gegen den SC Hörstel aus der Vorwoche. Also Kopf hoch und zurück zu alten Leistungen!