U13-1 | 21.09.2020

Zweites Spiel, zweiter Sieg.

Die U13-1 freut sich über die tolle Leistung im Auswärtsspiel bei Wacker

Unsere U13-1 hat nachgelegt und auch das zweite Pflichtspiel in dieser Saison gewonnen. Bei Wacker Mecklenbeck fuhr das Team nach einer dominanten Vorstellung einen deutlichen 10:0-Erfolg ein.

Die Borussen-Juniors hatten von Anfang an jede Menge Ballbesitz und schafften es immer wieder, sich erfolgreich vor das gegnerische Tor zu kombinieren. Auch die Treffer ließen nicht allzu lange auf sich warten: Azeem, Alex und Simon stellten bereits im ersten Durchgang mit ihren Treffern auf 5:0. Die Seiten wurden zwar anschließend gewechselt, aber das Geschehen auf dem Rasen blieb identisch. Unser Team spielte weiterhin sehr engagiert nach vorne und legte weitere fünf Treffer nach. Dank des Sieges zogen wir in der Tabelle am Gegner aus Mecklenbeck vorbei und erwarten nun am kommenden Samstag den ESV Münster zur nächsten Partie in der Qualifikationsrunde.

 

Projekt Fußball-Dart für Borussia Münster

Mit eurer Hilfe können Träume wahr werden

Alle Informationen findet ihr hier

 

 

U13-1 | 13.09.2020

U13-1 mit Derbysieg zum Auftakt

Die #borussenjuniors der U13-1 freuen sich über den gelungenen Saisonauftakt

Der Spielplan wollte es so: Gleich zu Saisonbeginn stellte sich mit der U12 des SC Preußen Münster eine der stärksten Mannschaften der Kreisliga im Borussen-Stadion vor. Eine anspruchsvolle Aufgabe erwartete unsere U13-1, die diese aber mit Bravour löste. Nach 60 spannenden und intensiven Minuten durften alle Borussen einen verdienten 2:1-Erfolg bejubeln.

Bereits in der Saisonvorbereitung hatte es den Vergleich mit dem Preußen-Nachwuchs gegeben – damals legte unser Team mit einem deutlichen 8:2 vor. Diese Leistung galt es nun in der Liga zu bestätigen. Vor schöner Kulisse starteten die Juniors sehr engagiert, erspielten sich erste Feldvorteile und näherten sich dem Preußen-Tor an. Als Piet dann nach starkem Dribbling nur regelwidrig im Strafraum gestoppt werden konnte, bot sich vom Elfmeterpunkt die Chance zur Führung: Azeem trat an und verwandelte nach zehn Minuten sicher zum 1:0. Es folgten abwechslungsreiche Minuten mit Offensivaktionen auf beiden Seiten. Die beste bekam Noah, der an die Unterkante der Latte zielte und somit nur knapp das 2:0 verpasste. Stattdessen fiel der nächste Treffer auf der anderen Seite – erneut durch einen Elfmeter. Der Ausgleich gab den Gästen mächtig Aufwind für die Schlussphase der ersten Hälfte, die aber letztendlich leistungsgerecht mit 1:1 zu Ende ging.

Im zweiten Abschnitt kam der Borussen-Express besser ins Rollen. Mit Tempo und sehenswerten Kombinationen konnten die Reihen der Preußen immer wieder überspielt werden. Die erneute Führung bahnte sich an und nach 38 Minuten war es soweit: Einen Angriff über die linke Seite schloss Ole im Zentrum erfolgreich ab. Unsere Juniors kontrollierten weiterhin das Spiel und kamen zu vielen aussichtsreichen Möglichkeiten – allerdings ohne den erhofften Erfolg. Manchmal stand das Aluminium im Wege, manchmal der stark aufgelegte Gäste-Torwart. Der dritte Treffer blieb aus und das Spiel somit bis zum Schluss spannend. 

Verständlicherweise war die Freude groß, als der Schiedsrichter abpfiff und der erste Saisonsieg unter Dach und Fach war. Den nächsten auf dem Weg in Richtung Leistungsliga peilen die Borussen am kommenden Samstag an, wenn es zum Auswärtsspiel zu Wacker Mecklenbeck geht.

U13-1 | 19.12.2019

Edelhäuser setzt erfolgreiche Arbeit bei der U13-1 fort

Die sportliche Leitung stellte in vorherigen Gesprächen die Weichen, nun gab Stephan Edelhäuser im Rahmen der U13-1 Weihnachtsfeier in der Soccerhalle Rummenigge Jugendobmann Jochen Klosa die Zusage, dass er in der kommenden Saison als Trainer der Mannschaft weitermacht.

Nachdem Edelhäuser die U13-1 spontan vor Saisonbeginn übernahm, formte er in ganz kurzer Zeit ein spielstarkes und homogenesTeam, welches überwiegend aus Jungjahrgängen besteht, das sich, was am Anfang der Spielzeit nicht unbedingt zu erwarten war, die Qualifikation zur Leistungsliga sicherte. Auch hier zeigt es sich nach 3 Spielen, dass die Borussen-Juniors ambitioniert mitspielen (können).

Die Verantwortlichen der Jugendabteilung freuen sich sehr das zum jetzigen Zeitpunkt schon feststeht, dass die erfolgreiche Arbeit mit dem B-Lizenz Inhaber Edelhäuser fortgesetzt wird. „Er ist ein Glücksfall für den Verein, für die Mannschaft und für die Kinder. Wir schätzen seine fußballerische Kompetenz aber auch seine ruhige und besonne Ansprache an die Kinder" sagt Jugendobmann Jochen Klosa über den Trainer.

U13-1 | 05.10.2019

Derbysieg der U13-1

Nach dem guten Saisonauftakt mit 2 Siegen gegen Wacker Mecklenbeck (5:3) und DJK SV Mauritz (4:2), bei einem tollen 4:4 Unentschieden gegen den 1. FC Gievenbeck, stand nun das Derby gegen BW Aasee auf dem Spielplan und somit die Chance in der Tabelle eine zweistellige Punkteausbeute zu erzielen. Engagiert ging das Team der Borussen-Juniors in die Partie und konnte tatsächlich in der Anfangsphase mit 2 frühen Toren die Weichen frühzeitig auf Auswärtssieg stellen. Zwar waren die Jungs der Trainer Edelhäuser und Vennebörger bemüht die Führung auszubauen, doch Zählbares kam bis zum Pausenpfiff nicht mehr dabei rum.

Nach einem höhenpunktarmen Beginn der 2. Halbzeit konnten die Jungborussen aber mit einem Doppelschlag (44./49. Minute) das Ergebnis auf 0:4 erhöhen, was letztlich auch der verdiente Endstand und Derbysieg war.

Hier findet ihr eine Bildergalerie

U13-1 | 19.09.2019

U13-1 siegreich zum Saisonauftakt

Am vergangen Samstag startete die neuformierte U13-1 mit einem Heimspiel gegen DJK Wacker Mecklenbeck in die Saison 2019/20. Neu-Coach und B-Lizenz-Inhaber Stephan Edelhäuser schickte ein gemischtes Team aus Alt- und Jungjahrgängen ins Rennen, welches durchaus in dieser Konstellation zu gefallen wusste. Nach einer 3:1 Führung verpassten die Borussen-Juniors den Vorsprung bis zur Halbzeit deutlich höher zu gestalten. So wurde es im 2. Durchgang ab und an durch Treffer von Wacker etwas eng ohne den letztlich mehr als verdienten 5:3 Heimsieg der Borussen zu gefährden.

Besucht uns auch auf Instagram  oder auf Facebook.