News-Archiv des Vereins

Direkt zur Bildergalerie des Sommer-Fußballcamps 2020

Fußball Jugendabteilung | 09.08.2020

Sommer-Fußballcamp 2020: 60 Kinder, 17 Trainer, Hitze und viel Spaß!

Die vergangene Woche stand wieder ganz im Zeichen des traditionellen Borussen-Juniors Sommer-Fußballcamp. Die 10. Auflage der beliebten Ferienfreizeit war im Vorfeld von der Corona-Pandemie und der damit verbundenden CoronaSchutzv. geprägt. Doch die Verantwortlichen der Jugendabteilung haben extra ein umfangreiches Hygienekonzept erstellt um den 60 Kindern dieses Fußball-Erlebnis in den Sommerferien zu ermöglichen.

Den jungen Borussen*innen wurde von den 17(!) Jugendtrainern und Verantwortlichen, die sich erneut in den Schulferien ehrenamtlich zur Verfügung gestellt haben, wieder abwechslungsreiche und attraktive Trainings- und Spielformen sowie viele Spaßübungen geboten. Durch die von der Firmengruppe Hermann Brück zur Verfügung gestellten Camp-Shirt führten die Borussen-Juniors diese einheitlich ausgestattet, trotz der zum Teil sehr hohen Temperaturen, engagiert und mit viel Spaß durch. Dank des Hygienekonzeptes von "Minka" war auch für die Verpflegung mit Mittagessen, Snacks und der Getränkestation bestens gesorgt. Riesen Respekt vor dem Einsatz der Trainer und Verantwortlichen für bzw. bei dieser Ferienmaßnahme.

Impressionenn findet ihr in der Bildergalerie auf der Homepage und auf dem Instagram-Account des Vereins.

 

Wir bedanken uns bei unseren Unterstützern ohne diese die Durchführung einer solchen Ferienfreizeit auf diese Art und Weise nicht möglich ist!

Firmengruppe Hermann Brück

KFZ-Sachverständigenbüro und GTÜ Prüfstelle Troschel & Holthenrich

Trinkgut Münster

Fleischerei und Partyservice Schröder

Manni bei der Verabschiedung in den Ruhestand - Bildergalerie

Vereinsnews | 30.07.2020

10. Todestag von Manfred "Manni" Hinz

Heute vor zehn Jahren verstarb unser langjähriger Borussen-Platzwart Manfred "Manni" Hinz im Alter von nur 69 Jahren. Manni gehörte der DJK Borussia über 40 Jahre lang an, seit 1969. In dem Jahr begann er, die Sportanlage an der Grevingstraße ehrenamtlich zu pflegen. Von 1976 an war er dann über 30 Jahre lang hauptamtlicher Platzwart "am Borussen" und die gute Seele des Vereins. Wie kein anderer identifizierte er sich mit dieser/seiner Anlage, die zu den bestgepflegten in Münster zählt. Auch für die Anliegen der Fußballer, gerade die der Jugendspieler, hatte er immer ein offenes Ohr, war ihnen stets ein Freund und Helfer. Seinen unermüdlichen Einsatz und seine Treue zum Verein nahm der Borussen-Vorstand zum Anlass, Manfred Hinz 1984 die DJK-Treuenadel, 1991 die silberne und 1999 die goldene Vereinsnadel zu verleihen. Des Weiteren wurde Manni am Tag seines Ruhestandes im Jahre 2005 von unzähligen Borussen*innen auf der Sportanlange überrascht und entsprechend für sein Lebenswerk gefeiert. Bei dieser Veranstaltung wurde ihm auch zu Ehren der Weg vom Parkplatz zum Wohnhaus in den Mann-Hinz-Weg bennant.

In Gedenken an ihn wurde nach seinem Tod extra ein "Manni-T-Shirt" entworfen und das Borussen-Maskottchen trägt seitdem seinen Namen. Somit ist Manni weiterhin mit den Borussen*innen on tour und erkundet die Sportplätze der Umgebung, ist auf Mannschaftsfahrten dabei oder besucht die schönsten Orte der Welt.

Bildergalerie Verabschiedung

Bildergalerie "Manni on tour"

Darf zu Recht stolz auf die Entwicklung sein - Teamseite der Schiedsrichter

Fußball Schiedsrichter | 22.07.2020

Paul Dost - Der nächste Aufstieg ist perfekt.

Als aktiver Fußballer begann Paul seine Laufbahn im Jahr 2000 im Verein und durchlief sämliche Jugendmannschaften der Borussia, vornehmlich als Torwart. Zur Saison 2008/2009 wurde er parallel auch Jugendtrainer bei den Borussen-Juniors und war für sieben Jahre verantwortlich für die Mannschaft aus dem Jahrgang 2003. Mit dieser konnte er im Laufe der Zeit tolle Erfolge wie Meisterschaften, Pokalsiege, den Hallen-Stadtmeisterschaftstitel der U11 und den Aufstieg mit der U13 in die Bezirksliga feiern.

Mit dem altersbedingten Sprung in den Seniorenbereich wechselte Paul aber die Teams. Er blieb dem Verein treu, jedoch feierte er seit 2014 seine sportlichen Erfolge im und mit dem Team der Schiedsrichter des Fußballkreises Münster. Hier gelang ihm bereits zur Saison 2018/2019 der Aufstieg in die Herren Bezirksliga worauf nach guten Leistungen nun der erneute Aufstieg folgte. So darf er ab der kommenden Saison 2020/2021 verantwortlich Spiele der Herren-Landesliga im FLVW leiten.

Wir gratulieren Paul ganz herzlich zum Aufstieg und wünschen ihm viel Spaß und allseits eine gute Spielleitung in der Landesliga.

Vereinsnews | 18.07.2020

Eure Mithilfe wird (gerade jetzt) benötigt - Sommerputz 2020

Für die offizielle Einweihung des Rasenplatzes (07. August 2020) und für den dann wiederbeginnenden Spielbetrieb wollte der Verein, insbesondere unsere Platzwartin, die Sportanlage besonders herausputzen. Leider ist "Minka" erkrankt und wird für unbestimmte Zeit ausfallen. Daher hat sich der Vorstand kurzfristig entschlossen am Freitag, dem 31. Juli 2020, einen "Sommerputz" rund um den Borussen zu organisieren. In der Zeit von 16.00 Uhr bis 20.00 sind alle Borussen*innen und Freunde des Vereins herzlich aufgefordert tatkräftig mit anzupacken um das Borussen-Stadion gemeinsam u.a. von Unrat und Müll zu befreien. Ein Schwerpunkt wird auch der aufwendige Strauchschnitt sein. Hierzu wäre es hilfreich wenn ihr noch Hecken- und Astscheren mitbringen könntet. Solltet ihr vorab Fragen/Anregungen haben meldet euch gern per E-Mail bei Bernd Rathmann. Für die bessere Planung meldet euch bitte über das Formular an.

Anmeldung Formular

Fußball Jugendabteilung | 17.07.2020

Borussen-Juniors-Fußballcamp - Restplätze frei.

Vom 04. August bis 07. August findet das traditionelle Fußballcamp der Borussen-Juniors statt. Dieses Jahr können Borussen*innen der Jahrgänge 2009 bis 2014 teilnehmen. Aktuell sind noch eine wenige Restplätze frei, daher informiert euch zeitnah und meldet euch schnell an.

Infos und Anmeldung Fußballcamp 2020

Vereinsnews | 11.07.2020

Eindeutiges Voting für die Beschriftung der Trainerhäuschen

Ende Juni haben wir euch aufgerufen zu entscheiden, wie die beiden Trainerhäuschen am neuen Rasenplatz passend zur offiziellen Einweihung beschriftet werden sollen. Über 100 Teilnehmer*innen haben an der Umfrage teilgenommen und sorgten für ein klares Ergebnis für den Entwurf 1. Der Auftrag wurde bereits unserem Borussen-Partner Licht + Werbetechnik Hermann Brück erteilt und wir hoffen die Schilder schon in der kommenden Woche installieren zu können.

Das Shirt ist auch in schwarz erhältlich - Direkt zum Bestellformular

Vereinsnews | 09.07.2020

Neues Vereinsshirt "Geistviertel" jetzt bestellen

Passend zur Fertigstellung und der kurz bevorstehenden offiziellen Einweihung des neuen Rasenplatzes haben wir mit unserem Partner Druck-Drauf ein neues Vereinsshirt „Geistviertel“ entworfen und produziert. Das Motiv zeigt das Borussen-Stadion incl. Logo eingebettet in das Geistviertel. Das Shirt, welches in Herren-, Damen- sowie Kindergrößen und in den Farben Rot, Weiß und Schwarz erhältlich ist, kann über den Borussen-Shop für 20,- Euro erworben werden.

P.S.: Da die Shirt-Größen etwas kleiner ausfallen wird vorab zu einer Anprobe im Jugendbüro geraten.

Direkt zum Bestellformular

Freuen sich über die bestandene Prüfung - Teamseite der Schiedsrichter

Fußball Schiedsrichter | 07.07.2020

Wir gratulieren unseren drei neuen (jungen) Schiedsrichtern zu bestanden Prüfung

Mit Malik Salifou, Moritz Krapp (unten v. links) und Niels Peter (fehlt auf dem Bild) haben nun drei 16-jährige Borussen den vergangenen  Schiedsrichter-Anwärterlehrgang erlogreich absolviert. Der Lehrgang wurde aufgrund der Corona-Pandemie größtenteils online per App durchgeführt. Lediglich an einem Wochenende wurde unter Einhaltung der Hygienebestimmungen ein Lernblock incl. Abschlussprüfung durchgeführt, die "unsere" Jungs bestens bestanden haben. Somit stellt der Verein aktuell vier (!) Schiedsrichter unter 18 Jahre, denn auch Nico Furmaniak (stehend) ist seit einem Jahr mit viel Engagement als Unparteiischer aktiv.

Brückinger und  #borussenmädelz suchen gemeinsam nach Verstärkung.

Fußball Jugendabteilung | 30.06.2020

Mädchen-Fußballcamp der Borussen-Juniors gestartet

Nach den erneuten Lockerungen durch Bund und Länder hat der Jugendvorstand (kurzfristig) entschlossen das Mädchen-Fußballcamp 2020 wie geplant in der 1. Woche der Sommerferien stattfinden zu lassen. Dies unter Berücksichtigung der erforderlichen Hygienemaßnahmen und den geltenden Bestimmungen.

Die Camp-Verantwortlichen, neben Minka sind auch unsere U17-Spielerinnen Hannah, Yella und Lucy als Trainerinnen dabei, konnten somit zu Wochenbeginn 25 Teilnehmerinnen am 2. Fußballcamp für die #borussenmädelz & friends willkomen heißen. Nach der Begrüßung und der Ausstattung mit den diesjährigen Camp-Shirts, die freundlicherweise durch die Firmengruppe Hermann Brück gesponsert wurden, ging es direkt auf den Sportplatz. Die Mädels aus der U11, U13 und U15 der Borussen-Juniors sowie die Gäste vom TUS Altenberge und Brukteria Rorup nahmen direkt mit viel Spaß und Engagement das Training auf. Die abwechslungsreichen Übungen, die vom Trainerteam im Vorfeld gut vorbereitet wurden, bestehen aus vielen Trainingsübungen wie Technik- und Koordinationsschulungen, Spiel-/ Turnierformen, Fußball-/ Spaßwettkämpfen, Geschicklichkeitsspielen und Torwarttraining. Impression vom Mädchen-Fußballcamp gibt es in der Bildergalerie.

Infos zu unseren Fußballcamps

Interessierte Mädchen dürfen gern bei uns ein Probetraining absolvieren. Bei Fragen hierzu steht euch unsere Sportliche Leiterin der Mädchen- und Damenmannschaften Irmhild Venschott gern zur Verfügung. Ihr erreicht sie unter E-Mail oder Tel.: 0170/9038107

 

Vereinsnews | 28.06.2020

Eure Meinung ist uns wichtig - Welcher Entwurf gefällt euch besser?

Am 07. August 2020 ist es endlich soweit, der neue Rasenplatz wird offiziell eingeweiht. Bis dahin sollen auch die beiden Trainerhäuschen beschriftet werden. Daher die Frage an euch: Welcher Entwurf ist euer Favorit? Die Abstimmung läuft bis zum 5. Juli und der Vorschlag mit den meisten Stimmen wird dann in Auftrag gegeben.

Hier geht es zum Voting