1. Mannschaft | 21.09.2020

Unnötige Niederlage der 1. Mannschaft

Kopf hoch Jungs! Alles rund um #borussiaeins auf der Teamseite

Nach zwei Siegen zum Auftakt, hat es die Erste im dritten Spiel erwischt. Mit 1:2 (1:0) ging das Heimspiel gegen SG Borken verloren. Der sehr defensiv agierende Gast machte die Räume eng und so gab es kaum Chancen zum Abschluss zu kommen. Erst in der 37. Minute hatte dann Hannes John endlich etwas Platz und schloss aus 20 Metern zum 1:0 ab. So ging es in die Pause. Kurz nach Wiederanpfiff gelang Borken mit der ersten Chance der Ausgleich. In der Folgezeit bemühte sich Borussia den Druck auf die Gäste zu erhöhen, was an diesem Tag aber nicht gelingen wollte. Zu allem Überfluss kassierte man in der 87. Minute auch noch das 1:2 und stand am Ende mit leeren Händen da.

Am kommenden Sonntag um 15.00 Uhr trifft die Erste auswärts auf den TUS Altenberge und freut sich wieder auf zahlreiche Unterstützung.

Projekt Fußball-Dart für Borussia Münster

Mit eurer Hilfe können Träume wahr werden

Alle Informationen findet ihr hier

 

1. Mannschaft | 14.09.2020

Abwehrschlacht erfolgreich geschlagen

1. Mannschaft mit engagierter Leistung zum Auswärtssieg.

Zum ersten Auswärtsspiel der Saison führte am Sonntag der Weg der Ersten nach Bockum-Hövel. Bei schwierigen Platzverhältnissen -ständig rutschten die Spieler aus- gelang den Borussen ein hart umkämpfter 1:0 Sieg. Schon nach 16 Minuten fiel das Tor des Tages, als Manoel Schug steil angespielt wurde und den mitgelaufenen Hannes John mustergültig bediente. Wenige Minuten zuvor war eine ähnliche Aktion der beiden Borussen noch vereitelt worden. In der Folgezeit kontrollierte die Erste das Geschehen, ohne das ein weiterer Treffer gelang. So ging es auch mit 1:0 in die Pause. Nach dem Wechsel musste Sammy Betet passen und wurde durch Henry Hupe ersetzt, der diesmal in der Startelf von Moritz Pauli glänzend ersetzt wurde. Die Gastgeber erhöhten nun von Minute zu Minute den Druck und Borussia gelang es kaum noch für Entlastung zu Sorgen. Aber mit einer großartigen Abwehrleistung konnte man dem Druck standhalten. Der Schlusspfiff erlöste alle Borussen, ob auf dem Spielfeld oder auch die vielen mitgereisten Fans auf der Tribüne und der zweite Sieg stand fest.

Am kommenden Sonntag um 15.15 Uhr trifft die Erste zuhause auf die SG Borken und freut sich wieder auf zahlreiche Unterstützung

Große Bildergalerie vom Auswärtsspiel bei SG Bockum Hövel

1. Mannschaft | 10.09.2020

Landesligastart geglückt!

Ausgelassener Jubel herrschte bei #borussiaeins nach dem 3:1 Heimsieg

Am Sonntag um 15:15 Uhr hatte das lange Warten ein Ende. Die neue Saison in der Landesliga startete mit dem Spiel gegen Viktoria Heiden. Fast 300 Zuschauer wollten dabei sein, um das erste Saisonspiel zu verfolgen. Und sicherlich wurde keiner enttäuscht, der zu den roten Kickern aus dem Geistviertel hielt. Am Ende stand ein verdienter 3:1 (1:0) Sieg. Schon nach acht Minuten köpfte Manoel Schug nach kurz ausgeführter Ecke und toller Flanke von Theo Töller das Leder ins gegnerische Tor. In der Folgezeit hatte Borussia noch einige Chancen das Ergebnis zu erhöhen, was leider nicht gelang. So ging es mit 1:0 in die Pause. Nach der Pause setzte Heiden alles auf „hoch und weit“ und kam zu einer wahren Flut an Eckbällen. Die Erste verteidigte aber mit vollem Einsatz das eigene Tor und konnte so diese Druckphase überstehen. In der 71. Minute schlug Henry Hupe einen Freistoß von Halblinks hoch in den Strafraum, der Ball wurde verlängert und am langen Pfosten stehend vollendete der gerade eingewechselte Marcel Strübig zum 2:0. Kaum war der Torjubel verklungen , erhöhte Tim Hermann mit einer schönen Einzelleistung auf 3:0. Pascal Koopmann hatte einen Freistoß schnell ausgeführt und damit Tim mustergültig in Szene gesetzt. In der Nachspielzeit „hämmerte“ Heiden noch einen Freistoß von der Strafraumgrenze in das Borussentor. Kurz darauf ertönte der Abpfiff und der Jubel kannte keine Grenzen.

Das nächste Spiel ist am Sonntag in Bockum-Hövel um 15 Uhr. Wer mitfahren möchte, muss sich im Vorfeld bei Bernd Rathmann per E-Mail registrieren, es sind nur 50 Gästefans erlaubt.

1. Mannschaft | 05.09.2020

Sonntag, 15:15 Uhr: Abenteuer Landesliga startet!

Offizielles Mannschaftsfoto von #borussiaeins. Mehr Infos auf der Teamseite

Das lange Warten ein Ende. Die neue Saison startet endlich, nachdem Corona alles durcheinandergebracht hat. Unsere Erste geht erstmals in der Vereinsgeschichte als Landesligist in die Saison. Im ersten Spiel ist Viktoria Heiden zu Gast an der Grevingstraße. Da sich alle Zuschauer registrieren lassen müssen und die Zuschauerzahl auf 300 begrenzt ist, sollten alle etwas mehr Zeit für den Zugang zum Sportgelände einplanen. Das Registrieren findet vorrangig über einen QR-Code statt, der mit dem Smartphone gescannt wird und dann ein Anmeldeformular auf dem Handy ausgefüllt wird. Die Bestätigung der Anmeldung muss dann an der Kasse vorgezeigt werden. Unsere beiden Buftis stehen am Eingang bereit, um Hilfestellung beim Anmelden zu leisten.

Trotz allem, kommt zum Platz und unterstützt unsere Mannschaft beim „Abenteuer Landesliga“.

1. Mannschaft | 26.08.2020

Besucher-Info zum Start der Landesliga

Über den QR-Code oder dem Link kommt ihr zur Teamseite von #borussiaeins

Am Sonntag, 6. September, startet endlich die neue Saison mit einem Heimspiel gegen Viktoria Heiden. Corona ist auch in der Landesliga ein bestimmendes Thema. Zu allen Spielen sind nur 300 Zuschauer erlaubt, deren lückenlose Rückverfolgbarkeit garantiert sein muss. Wir wollen das mit einem QR-Code lösen. Dieser wird vor Ort mit dem Smartphone gescannt und man meldet sich darüber an. Beim Verlassen der Sportanlage scannt man den Code erneut und ist abgemeldet.